Mieterpolitik

Der Mieterbund Heilbronn-Franken ist die anerkannte Interessenvertretung von über 5.000 Mieterhaushalten in Heilbronn und der Region Franken. Auf Kommunal- und Landesebene tritt er für eine sozial ausgewogene und gerechte Wohnungspolitik ein. Über die regionalen Abgeordneten des Landtags und des Bundestags versucht er, die berechtigten Interessen der Mieterinnen und Mieter in die "große" Politik einzubringen.

Der Deutsche Mieterbund und sein Landesverband Baden-Württemberg wahren das Interesse der Mieter in der Bundes- und Landespolitik.

 

Juli 2016

Das Netzwerk "Wohnen in Heilbronn" fordert eine Quote für den Bau von Sozialwohnungen

April 2016

Stuttgart: Städtetag, vbw, KoWo, DGB, VdK und Architektenkammer fordern von der Regierungskoalition aus Grünen und CDU ein Landesbündnis für den sozialen Wohnungsbau und eine drastische Aufstockung der Fördermittel